Funktionen

  • VerarbeitungsregelnVerarbeitungsregeln
  • KonfigurationenKonfigurationen
  • Zentraler DienstZentraler Dienst
  • CPU MehrkernunterstützungCPU Mehrkernunterstützung
  • ErweiterbarkeitErweiterbarkeit
  • Digitale SignaturDigitale Signatur
  • VerschlüsselungVerschlüsselung
  • LangzeitarchivierungLangzeitarchivierung
  • BarcodesBarcodes
  • NetzwerkordnerNetzwerkordner
  • BenennungsregelnBenennungsregeln

Mit BarcodeOCR können Sie Ihre Dokumentenstapel nach verschiedenen Optionen automatisch zerteilen lassen. Sie können für die Trennung mit einzelnen Trennseiten arbeiten oder Barcodes direkt auf die Dokumente kleben bzw. drucken.
Hierbei können Sie pro Konfiguration eine andere Verarbeitungsregeln definieren. Eingangsrechnungen können Sie bspw. mit neutralen Trennseiten verarbeiten und Belege durch die Erkennung zusammengehöriger Seiten durch jeweils identische Barcodes.
Umbenennen des Dokumentenstapels (Keine Zerteilung des Dokumentenstapels)
Ihre eingescannte Datei wird nicht zerteilt, sondern nur anhand des ersten gefundenen Barcodes umbenannt. Sollte kein Barcode gefunden werden, wird die Datei in einen separaten Ordner verschoben.
Einfaches Zerteilen (Zerlegung in Einzelseiten)
Alle Seiten eines Dokumentenstapels werden in separate Dateien mit jeweils einer Seite zerteilt. Beinhaltet die Seite einen Barcode, wird das Dokument umbenannt. Andernfalls wird das Dokument in einen separaten Ordner verschoben.
Zerteilung an der Barcodeseite und damit automatische Erkennung der Dokumentlänge
Je nach Konfiguration der erlaubten Barcode-Typen (QR-Code, Code 128, o. ä.), sowie evtl. Filterkriterien (Nur Barcodes, die mit ER- beginnen und horizontal erkannt wurden, o. ä.) werden aus Ihrem Dokumentenstapel Teildokumente erstellt. Die Dokumente können aus mehreren Seiten bestehen. Eine mehrseitige Rechnung wird so in eine separate Datei gespeichert.
Erweitertes Zerteilen mit Entfernung der Barcodeseite
Die Verarbeitungsroutine arbeitet analog zu dem „Erweiterten Zerteilen“, jedoch werden Seiten mit einem Barcode aus den Zieldokumenten entfernt. Diese Option bietet sich an, wenn Sie mit Trennseiten arbeiten und keine Barcodes auf Ihre Dokumente aufbringen möchten.
Erweitertes Zerteilen mit Erkennung zusammengehöriger Seiten durch jeweils identische Barcodes
Mit Hilfe dieser Trennmethode können Seiten mit einem gleichen Barcode innerhalb des Dokumentenstapels automatisch zusammengefasst werden. Seiten ohne Barcode werden aus dem Stapel herausgefiltert und separat gespeichert.

BarcodeOCR ist so konzipiert, dass unterschiedliche Dokumentetypen gleichzeitig mit einer Installation verarbeitet werden können.
Zerteilen sie bspw. Eingangsrechnungen, Ausgangsrechnungen, Belege, und Nachweise mit unterschiedlichen Einstellungen in einer Installation.

BarcodeOCR besteht aus zwei Teilen, der Benutzeroberfläche um Konfigurationen zu erstellen und den Status einzusehen, sowie aus einem Systemdienst.
Der Systemdienst läuft im Hintergrund auf einem beliebigen Computer oder Server in Ihrem Netzwerk und benötigt keine Benutzereingaben um Dateien zu verarbeiten. BarcodeOCR verarbeitet Ihre Dokumente anhand der von Ihnen erstellen Konfiguration automatisch, wenn Sie Dokumente einscannen und in einem bestimmten Ordner legen.

BarcodeOCR unterstützt, je nach Edition, die Verwendung von mehreren Prozessorkernen und auch Prozessoren. Somit werden Ihre Dokumente bedeutend schneller auf Barcodes durchsucht und verarbeitet und Ihr System optimal ausgelastet.

Um BarcodeOCR optimal in Ihren Verarbeitungsprozess einzugliedern, unterstützt BarcodeOCR den Aufruf einer weiteren Anwendung nach der Verarbeitung einer Datei.
Diese Funktion wird “nachgeschaltete Anwendung” bezeichnet und startet eine beliebige Anwendung oder ein Batch-Skript. Bei dem Start werden der nachgeschalteten Anwendung Informationen des Verarbeitungsprozesses übermittelt.
So ist zum Beispiel möglich, BarcodeOCR weiter an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Anstatt das Dokument in einen Ordner zu legen, kann das Dokument so per E-Mail versendet werden, zu einem Cloud Anbieter hochgeladen werden oder in das eigene Dokumenten-Management-System importiert werden.eOCR further customize to your needs. Rather than load the document into a folder, the document can be sent via e-mail, upload to a cloud provider or imported into your own document management system.

Digitale Dokumente können schnell und einfach verändert werden. Hierbei ist es nicht immer offensichtlich ob ein Dokument im Nachhinein verändert wurde oder nicht.
BarcodeOCR bietet mit der digitalen Signatur von PDF-Dokumenten die Möglichkeit, die Dokumente mit einem Siegel zu versehen. Wenn Dokumente mit einer digitalen Signatur verändert werden, wird das Siegel gebrochen und der Benutzer erhält eine Benachrichtigung beim Öffnen der Datei, dass die Datei verändert wurde. Der Originalzustand der Datei kann anschließend eingesehen werden.
Für den Schutz von PDF-Dateien stehen mit BarcodeOCR zwei mögliche Signaturen zur Verfügung:
- die digitale Signatur
- die digitale Zertifizierung eines Dokuments
Die digitale Signatur bietet die Möglichkeit, Dokumente mehrfach zu signieren. Veränderungen an den Dateien können so abgezeichnet werden. Dies ist bspw. nützlich, um einen Freigabe-Workflow abzubilden, bei dem einzelne Personen das Dokument verändern und im Unternehmen weitergeben. Änderungen können so nachvollzogen und auch bestätigt werden.
Sollte dies nicht gewünscht sein, bietet BarcodeOCR alternativ die Möglichkeit, das Dokument digital zu zertifizieren. Hierbei wird das Dokument gegen jegliche Änderungen geschützt und kann nicht mehr nachträglich verändert werden. Diese Option bietet sich an, vertrauliche Informationen sicher zu archivieren, da diese nachträglich nicht verändert werden können.
Hierzu verwendet BarcodeOCR spezielle Zertifikate, die auch beim sicheren E-Mail-Versand verwendet werden. Für Testzwecke bietet BarcodeOCR die Option, mit nur einem Klick ein entsprechendes Testzertifikat zu erstellen und die Funktion zu testen.
Die Option, Dokumente zu signieren oder zu zertifizieren kann, wie alle anderen Optionen, bei BarcodeOCR pro Konfiguration festgelegt werden.

Wenn Sie vertrauliche Dokumente verarbeiten (bspw. Patienteninformationen), möchten Sie sicherstellen, dass diese vor unerlaubtem Zugriff geschützt sind. Eine Möglichkeit hierzu ist die PDF-Verschlüsselung, welche BarcodeOCR unterstützt.
Bei dieser Verschlüsselung werden Ihre Dokumente mit einem beliebigen Kennwort verschlüsselt. Um das Dokument zu öffnen muss Ihnen das Kennwort bekannt sein.
Hierbei arbeitet BarcodeOCR standardkonform, was bedeutet, dass diese Art der Verschlüsselung von allen gängigen PDF-Viewern sowie Mobilgeräten unterstützt wird.
Sie schützen Dokumente mit einem frei definierbaren Kennwort auf zwei Ebenen:
- Ein Kennwort zum Öffnen der Datei im Lesemodus
- Ein weiteres Kennwort zum Öffnen der Datei mit Veränderungsrechten
Sie können die Kennwörter pro Konfiguration definieren und Dokumente werden automatisch sicher verschlüsselt und in Ihrem Dateisystem abgelegt. Somit können Sie bspw. nur Ihre vertraulichen Steuerunterlagen verschlüsseln, Nachweise in einer anderen Konfiguration jedoch nicht.
Wenn das Kennwort nicht mehr bekannt ist, können Sie nicht mehr auf die Dokumente zugreifen. Angreifer müssten den von Ihnen verwendeten Schlüssel kennen, um die Datei zu öffnen.

Dateiformate sind sehr schnelllebig. Sie werden stetig weiterentwickelt und erweitert und bieten neue Möglichkeiten Informationen digital abzuspeichern. Nachteilig hierbei ist jedoch, dass nicht jede Weiterentwicklung eines Standards Vorteile mit sich bringt. Unter Umständen können ältere Versionen einer Datei nicht mehr richtig geöffnet, bzw. richtig angezeigt werden.
Die originalgetreue Anzeige des ursprünglichen Dokuments ist dann nicht mehr garantiert. Im schlimmsten Fall sind somit die digitalen Informationen verloren oder werden vollkommen fehlerhaft angezeigt.
Fehlende Schriftarten, andere Farben oder nicht richtig gespeicherte Dateien sind der Grund dafür, dass PDF-Dokumente nicht mehr korrekt angezeigt werden können. Da Dokumente wie Rechnungen, Lieferscheine oder Belege mehrere Jahre gespeichert werden und originalgetreu geöffnet werden sollen, ist es wichtig die Dateien sicher abzuspeichern. .
Hierfür wurde das sogenannte PDF-A-Format entwickelt. Dieses ist eine internal erarbeitete Norm die sicherstellt, wie Dokumente für eine Langzeitarchivierung gespeichert werden sollen.
BarcodeOCR unterstützt, je nach Edition, dieses Format und konvertiert bei aktivierter Option entsprechende Dokumente automatisch um. Somit können Sie die Dateien sicher archivieren und auch in mehreren Jahren noch originalgetreu öffnen.
Um mehr zu PDF-A zu erfahren, besuchen Sie die PDF-Association, welche erweiterte Informationen zu diesem Standard zur Verfügung stellt

Unterstützt werden, je nach Edition von BarcodeOCR, 1-dimensionale und 2-dimensionale Barcodes. Der Unterschied liegt hierbei auf dem Platzbedarf der notwendig ist, um die gewünschten Informationen in einem Barcodes zu verschlüsseln. Folgende Barcodes zeigen einen Code 128 Barcode sowie einem QR-Code. Beide Barcodes beinhalten die gleichen Zeichen, sind jedoch unterschiedlich groß:
BarcodeOCR unterstützt folgende Barcode-Typen:
1-dimensionale
- Code 11
- Code 39
- Code 39 Extended
- Code 128
- Codabar
- Inter 2 of 5
- Patch Code
- EAN 13
- EAN 8
- UPC-A
- UPC-E
- Add2
- Add5

2-dimensionale
- PDF 416
- DataMatrix
- QR Code
- Micro QR Code

sowie postalische Barcodes: PostNet, RM4SCC, Planet, Australia Post, Intelligent Mail

Sollten Sie mehr als einen Scanner verwenden, bzw. eine umfangreiche Netzwerkumgebung haben, können Sie mit Netzwerkordnern arbeiten. Diese erlauben Ihnen einen einfachen Weg, Dokumente und Speicherorte mit mehreren Benutzern und Endgeräten zu teilen.
Sie können BarcodeOCR zentral auf einem System innerhalb Ihres Netzwerks installieren und Dokumente in Ihrem Netzwerk verarbeiten. Unabhängig davon, ob BarcodeOCR auf dem System installiert ist, wo die Daten gespeichert werden.
Ihre Scanner legen in diesem Beispiel die Dateien auf einem Netzwerkordner des Servers A ab. BarcodeOCR ist auf dem Server B installiert und verarbeitet die Dateien des Servers A. Die verarbeiteten Dokumente können anschließend auf einem Netzwerkordner auf dem Server C gespeichert werden.
Zudem können Dokumente in lokalen Ordnern arbeiten werden. Wenn Ihre Dateien auf dem gleichen Server gespeichert sind, auf dem auch BarcodeOCR installiert ist, können diese ebenfalls – auch ohne Netzwerk – verarbeitet werden.

Nach dem Trennvorgang erstellt BarcodeOCR Teildokumente, die die gewünschten Dokumentseiten beinhalten. Diese Dokumente werden anschließend als neue Datei im dem gewünschten Ausgangsordner abgespeichert. Sie können definieren, wie diese Dokumente automatisch benannt werden sollen, um die Dateien in Ihrem Ablagesystem einfacher wiederzufinden.
Folgende Optionen stehen Ihnen hierbei zur Verfügung:
- Verwendung des Original-Dateinamens (Es erfolgt keine Umbenennung in den erkannten Barcode)
- Verwendung des erkannten Barcodes als neuen Dateinamen
Zusätzlich können Sie jedem Dateinamen frei definierbare Zeichen voranstellen oder anhängen:
- Freitext (Beliebige Zeichenfolge)
- Aktuelles Jahr
- Aktueller Monat
- Aktueller Tag
- Aktuelles Datum
- Einzigartiger Zeitstempel
- Einzigartiger Dateistempel
- Alter Dateiname vor der Umbenennung
Behandeln von Dateinamen-Konflikten
Für den Fall, dass eine Datei mit dem gleichen Namen bereits in Ihrer Dateiablage existiert, können Sie festlegen, wie BarcodeOCR die Datei ablegen soll. Hierbei können Sie folgende Regeln nutzen:
- Duplikate sollen überschrieben werden
- Duplikate sollen den vorgesehenen Dateinamen erhalten und zusätzlich eine fortlaufende Nummer
- Duplikate sollen in den Fehlerordner verschoben werden, damit Sie die Dokumente manuell überprüfen können

Zur Erinnerung finden Empfehlenswert in Neubeuern Sie, Viel von unsere immer finden Funktionsbeschreibung,

Viele Besucher Hier

Zur Erinnerung finden Empfehlenswert in Neubeuern Sie, Viel von unsere immer finden Funktionsbeschreibung,

Viele Besucher Hier

Mit WizePanel - der drahtlosen, elektronischen Beschilderung (Digital signage) können Sie alle diese Aufgaben einfach und bequem Digitale Beschilderung und Beschriftung.

Digitale Türschilder und elektronische Leitsysteme bieten Mitarbeitern und Gästen in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen eine optimale Orientierung.

Digitale beschilderung (Digital signage) - Gekonnt in Szene setzen‎
oder zum beispeil digitale bilderrahmen

Hersteller und Anbieter für Hardware und Software zur digitalen Ausschilderung von Büros und Tagungsräumen
Unter Digital Signage versteht man die digitale Darstellung von Informationen, Werbung, etc. Es ersetzt damit klassische Medien

Digitale beschilderung

- Gekonnt in Szene setzen‎

Digital Signage (digitale Beschilderung) dient der dynamischen übermittlung von Multimedia-Informationen und Werbebotschaften an Knotenpunkten

Der Begriff
Digital Signage

(dt.: Digitale Beschilderung) umschreibt den Einsatz digitaler Medieninhalte bei Werbe- und Informationssystemen wie elektronische

Digitale Angebote, Mit der Schilder-software erhalten Sie einen praktischen Informationszugang zu allen bilder und Werbung

digitale preisschilder

und MS-Access Datenbanken, konvertieren to web

Digitale Beschilderungssysteme

is gleich digital signage

Wir bieten eine moderne Software, digitale Beschilderung für eine Vielzahl an Anwendungen.
.

Full Service Kiosksysteme (eKiosk)

Professionelle drahtlos gesteuerte digitale Tür Beschilderungen mit Tablets und elektronische Schilder ganz ohne Kabel!

MS-Access Datenbanken

konvertieren

to

web

dazu Web datenbanken Outdoor Video Walls und Led Systeme Digitale Schilder. Video Walls für Präsentationen, Werbung für Unternehmen, Stadtveranstaltungs-InformationenNewer editions of ms-access Datenbanken have been heavily marketed convey the message that ms-access can be easily converted to a web application.Wir programmieren Ihre Datenbanken, Access Programmierungen,Zb. Excel auf dem Web‎ how to make access database web basedDazu konvertiere wir MS-Access Datenbanken zu web applikation, Eure Datenbanken in Web einfach und billig, Microsoft Access Datenbanken Migration. Wir umwandeln Access Datenbanken in eine online Webseite
.

Ein großartiger Ort
unsere
Viel von
Funktionsbeschreibung
,

immer finden Hier finden Sie

Ein großartiger Ort

unsere
Viel von
Funktionsbeschreibung
,

immer finden Hier finden Sie

Mit WizePanel - der drahtlosen, elektronischen Beschilderung (Digital signage) können Sie alle diese Aufgaben einfach und bequem Digitale Beschilderung und Beschriftung.

Digitale Türschilder und elektronische Leitsysteme bieten Mitarbeitern und Gästen in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen eine optimale Orientierung.

Digitale beschilderung (Digital signage) - Gekonnt in Szene setzen‎
oder zum beispeil digitale bilderrahmen

Hersteller und Anbieter für Hardware und Software zur digitalen Ausschilderung von Büros und Tagungsräumen
Unter Digital Signage versteht man die digitale Darstellung von Informationen, Werbung, etc. Es ersetzt damit klassische Medien

Digitale beschilderung

- Gekonnt in Szene setzen‎

Digital Signage (digitale Beschilderung) dient der dynamischen übermittlung von Multimedia-Informationen und Werbebotschaften an Knotenpunkten

Der Begriff
Digital Signage

(dt.: Digitale Beschilderung) umschreibt den Einsatz digitaler Medieninhalte bei Werbe- und Informationssystemen wie elektronische

Digitale Angebote, Mit der Schilder-software erhalten Sie einen praktischen Informationszugang zu allen bilder und Werbung

digitale preisschilder

und MS-Access Datenbanken, konvertieren to web

Digitale Beschilderungssysteme

is gleich digital signage

Wir bieten eine moderne Software, digitale Beschilderung für eine Vielzahl an Anwendungen.
.

Full Service Kiosksysteme (eKiosk)

Professionelle drahtlos gesteuerte digitale Tür Beschilderungen mit Tablets und elektronische Schilder ganz ohne Kabel!

MS-Access Datenbanken

konvertieren

to

web

dazu Web datenbanken Outdoor Video Walls und Led Systeme Digitale Schilder. Video Walls für Präsentationen, Werbung für Unternehmen, Stadtveranstaltungs-InformationenNewer editions of ms-access Datenbanken have been heavily marketed convey the message that ms-access can be easily converted to a web application.Wir programmieren Ihre Datenbanken, Access Programmierungen,Zb. Excel auf dem Web‎ how to make access database web basedDazu konvertiere wir MS-Access Datenbanken zu web applikation, Eure Datenbanken in Web einfach und billig, Microsoft Access Datenbanken Migration. Wir umwandeln Access Datenbanken in eine online Webseite
.